Freitag, 14. November 2014

Mini Pflaumen Galettes


Ich wollte Galettes schon immer mal ausprobieren, denn ich finde sie sehen auf Fotos einfach zum Anbeißen aus - und ja das waren sie auch. Ich hatte noch ein paar Pflaumen sowie die restlichen Zutaten schon Zuhause, da stürzte ich mich spontan an den Herd. Die Galettes sind total einfach zu machen und können mit allem Möglichen belegt werden. Auch meine tolle Nachbarin, die heute mit ihrer süßen Kleinen zu einer kleinen Bastelrunde vorbei gekommen ist, war von den Galettes begeistert. 




Rezept: 

Mürbteig:

300 g Mehl
200 g Butter, kalte
100 g Puderzucker
2 Eigelb
1 Pkg. Vanillezucker
1 Prise Salz
Schale einer Zitrone

Die Zutaten rasch zu einem Teig zusammen kneten und in eine Frischhaltefolie einpacken. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Dann schneidest du dir ein Stück von dem Teig ab und rollst in auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis aus. 


Füllung:

5 Pflaumen
150 g Topfen
1 EL Honig
30 g Staubzucker
1 TL Bourbon Vanillezucker
1 TL Zimt
geriebene Mandeln

Den Backofen auf 180°C Oberhitze vorheizen und das Backblech mit Backpapier belegen. 
Alle Zutaten bis auf die Pflaumen und die Mandeln miteinander vermischen. Dann die Pflaumen entsteinen und in feine Spalten schneiden. Die Topfencreme auf den Mürbteigkreisen verteilen (nicht ganz bis zum Rand) und die Pflaumenscheiben im Fechermuster darauf verteilen. Etwas Honig mit einem Löffel etwas darüber verteilen und mit etwas Zimt und den Mandeln bestreuen. Die Enden der Mürbteigkreise nun in die Mitte drücken und ca. 25-30 Minuten backen, bis der Teig etwas angebräunt ist. 




Ich wünsch euch einen wundervollen Start in das Wochenende. Jippii

Kommentare:

  1. Liebe Jasmine,
    sehr sehr lecker sehen deine Pflaumen-Galettes aus..ich habe auch noch nie Galettes gemacht aber das muss ich unbedingt mal nachholen. Vielen Dank für dein Rezept - ich liebe Pflaumen!

    Liebe grüße,
    Lolá

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja unbedingt - sie werden dir auf jeden Fall schmecken wenn du Pflaumen liebst :)
      LG Jasmine

      Löschen
  2. Hmmm das schaut fantastisch aus.
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  3. hallo Jasmine, kannst du mir verraten wo es die schere auf den tollen Fotos gibt..... übrigens dein blog ist super verfolge dich und deine tollen Ideen schon eine weile mach weiter soo.... würde mich sehr über antwort freuen lg aus Dornbirn Petra.amann@inode.at

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo petra,

      Vielen dank für dein liebes kompliment, freut mich sehr!
      Die schere ist von ib laursen und hab ich im onlineshop von stilreich - blog bestellt! Ist auch aus österreich!

      Lg jasmine

      Löschen
    2. danke für deinen tipp lg petra

      Löschen
  4. Liebe Jasmine,
    Die schauen sooooo lecker aus. Muss ich auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Jasmine!
    Als treue Leserin deines Blogs, muss ich dir einmal wieder mehr sagen, wie toll dieser ist und wie gerne ich darin stöber. Habe soeben deine Galettes ausprobiert. Sie schmecken ja so lecker:) Danke für dieses Rezept, ich werde noch einiges nachbacken. :) ich freue mich auf weitere, tolle Beiträge. Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      Vielen Dank für deine lieben Worte. Es freut mich wirklich sehr, dass ich dich mit meinen Beiträgen begeistern kann. Ich freue mich auch dass du meine Galettes ausprobiert hast und sie dir geschmeckt haben.

      Liebe Grüße zurück
      Jasmine

      Löschen