Freitag, 21. November 2014

{DIY} Sitztruhe aus alten Holzkisten


Ja ich weiß, mein letzter Blogeintrag ist nun schon über eine Woche her, aber leider bin ich über letztes Wochenende krank geworden und hatte dann in dieser Woche auch noch meinen Bastelkurs, für den ich auch ein paar Sachen vorbereiten musste. Der Bastelabend bei mir Zuhause hat super viel Spaß gemacht und ich durfte 8 tolle Mädels kennen lernen. Da ich mich nun länger nicht mehr gemeldet habe, habe ich für euch heute ein super tolles DIY, das bestimmt viele von euch brauchen können. Eine mobile Aufbewahrungsbox, die man auch noch als Hocker verwenden kann - klingt wirklich super - ein Hingucker sind sie auf alle Fälle!!


Die Wundertruhe lässt super Krims Krams verschwinden, bietet einer Überzahl von Gästen im Notfall auch noch Platz zum Sitzen oder lässt sich einfach nur als bequeme Fußablage beim Fernseh -Gucken herziehen. 


Material:

1 alte Holz-, Obst- oder Weinkiste
4 Lenkrollen
2 Sperrplatten in größe der Holzkisten
dicker Schaumstoff
Stoff deiner Wahl
Tackergerät
2 Scharniere
Schrauben
doppelseitiges Klebeband
Schere
Akkuschrauber
Buchstabenvorlage
schwarzer Stift oder Farbe


Zuerst befreit ihr die Holzkisten von und Staub. Dann schraubt ihr auf eine Holzplatte, die ihr vom Baumarkt zugeschnitten gekauft habt und schraubt die 4 Lenkrollen im gleichen Abstand an die Bretter. Dann schraubt ihr das ganze Brett an die Unterseite der Holzkiste. Für die Sitzfläche klebt ihr zuerst das doppelseitige Klebeband auf den Schaumstoff und klebt es dann auf die zweite Holzplatte. Nun schneidet ihr euch den Stoff zu (berechnet den Umschlag gut ein), legt ihn über den Schaumstoff und tackert ihn an der Unterseite des Holzbrettes fest. Den überstehenden Stoff schneidet ihr einfach schön zurecht. Damit man den Deckel noch aufklappen kann, benötigt ihr noch 2 Scharniere, die ihr an der Holzkiste und an dem bezogenen Holzbrett befestigt. Damit die Kiste noch etwas uriger aussieht, hab ich noch das Wort "Storage" mithilfe einer Buchstabenschablone auf die Kiste gezeichnet. 


Euch gefällt meine Idee, habt aber keine Zeit bzw. Mittel so eine Sitztruhe selber zu basteln? 
Natürlich gibt es dieses Grundkonzept schon länger, ... so findet ihr zB auf Ottoversand.at neben Mode und Technik auch super schöne Sitztruhen in unterschiedlichen Stilen und Formen. 

Liebe Grüße, eure 

Kommentare:

  1. Liebe Jasmine,
    Das ist eine tolle Idee und schaut Klasse aus.
    Hab ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Fanny :)
      ich wünsche dir morgen einen guten Wochenstart

      Löschen
  2. Sehr schönes Diy-Projekt hast du da uns gezeigt, einfach aber toll.
    Glg Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die tolle Idee und detaillierte Anleitung! Ich habe noch so eine alte Apfelkiste im Keller stehen die nur auf eine neue, schöne Verwendung wartet. Ich glaube der Moment ist gekommen:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      vielen Dank für dein liebes Kommentar. Ich freue mich sehr, das du nun eine Verwendung für deine Apfelkiste im Keller hast, denn da unten wäre sie viel zu schade. Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  4. Hallo,
    ich finde die Kiste eine tolle Idee. Wenn ich die passende Kiste finde werde ich es dir nachmachen und werde eine Sitzkiste für unseren Flur bauen. Diese würde perfekt unter unsere Birkengarderobe passen.
    Viele Grüße Kathrin und ihre Vorstadtträume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathrin, das freut mich dass du die Kiste nachmachen willst. Sie ist auch ein echter Hingucker. Im Hausflur kommt sie bestimmt bei der Garderobe sehr gut an.

      Liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
    2. Hallo Jasmine,
      wie das immer so ist meine Kiste ist fertig und sieht ganz anders aus als deine.
      Wenn du magst kannst du sie dir auf meinem Blog anschauen.

      Viele Grüße Kathrin

      Löschen
  5. Echt cool,
    ich beschäftige mich sonst mit käuflich erwerbbaren Sitztruhen aber deine hat wirklich einen unglaublichen Charme.

    Sehr stilecht und charismatisch. Du solltest mal ein paar mehr herstellen und eventuell an den Mann oder die Frau bringen ;-) Ich glaube auf dem Flohmarkt oder bei DaWanDa rennen die dir die Bude ein.

    Liebe Grüße,
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christian,

      danke für dein liebes Kompliment zu meinen Holzkisten. Über einen Verkauf der Holzkisten werde ich mir nun ein paar Gedanken machen - klingt super die Idee. Danke.
      liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen
  6. Hallo Jasmine,

    das sieht wirklich super schön aus. Magst du mir vielleicht verraten, woher du das wunderschöne Kissen (auf der linken Kiste) hast?

    Liebe Grüße
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    Welche Möbel aus Weinkisten kann man selber bauen?
    Ich werde mich auf eine Antwort freuen.

    Gruß Jasmin.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jasmin,
      sry für meine späte Antwort. Hab dieses Kommentar total überlesen :(
      Aus Weinkisten kann man tolle Möbel bauen wie meine Sitztruhe, oder sie in Möbel integrieren als Schubladen. Auch an der Wand als ein Regal sehen sie total schick aus!
      Hast du ein Bastelprojekt geplant?

      Ganz liebe Grüße
      Jasmine

      Löschen