Sonntag, 2. März 2014

{DIY} Vasen aus alten Flaschen


Hallo ihr Lieben! Ich wünsch euch einen schönen Sonntagmorgen! Heute zeig ich euch, wie man mit wenig Materialaufwand, tolle Vasen für eure Blumen basteln kann. Diese alten Limonadenflaschen haben ihren Dienst als Trinkbehälter getan und wechseln nun in die Sparte der Dekoration. Sammelt euch die nächste Zeit einfach ein paar Flaschen zusammen (Modell je nach Geschmack), anstatt dass sie im Müll landen. 



Das braucht ihr dazu:
alte Flaschen
Farben (z.B. Acrylfarben)
Pinsel
verschiedene Bänder
Blumen


Und so geht's:
Wascht euch eure Flaschen gründlich aus und entfernt eventuell noch vorhandene Etiketten. Ihr könnt nun eure Flaschen entweder in Farbe tunken oder mit einem Pinsel bemalen. Ich habe beide Varianten ausprobiert und am besten gefällt mir die, mit dem eintauchen. Dafür brauchst du jedoch einen größeren Eimer mit Farbe (ich hab hier noch etwas Wandfarbe übrig gehabt). Die Gläser stellst du dann z.B. auf einen dickeren Stapel Zeitungspapier, damit die Farbe nicht auf deine Möbel durchdrückt und lässt alles gut trocknen. Zum Schluss kannst du noch nach Belieben deine neuen Vasen mit Dekobändern verzieren.





Ich wünsch euch noch einen schönen gemütlichen Sonntag!

Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen