Donnerstag, 31. Oktober 2013

Ghost Halloween Cupcakes



Last Minute Cupcakes für Halloween:

Teig: 
Backmischung für Schokoladenmuffins
- Laut Anleitung zubereiten
Wer keine Backmischung zu Hause hat HIER ein einfaches Rezept

Cup: 
250 ml Sahne
100 g Staubzucker
1 Sahnesteif
Schokoperlen

Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und Staubzucker unterheben












Ich wünsch euch heute noch ein Happy Halloween!


Dienstag, 29. Oktober 2013

Regal aus einer alten Leiter


Man nehme:
alte Holzleiter
weiße Farbe (Lack oder Holzfarbe)
4 unterschiedlich große Holzbretter
Nägel
Hammer


Die Holzleiter sowie die Holzbretter grob mit weißer Farbe bepinseln und alles gut trocknen lassen. Dann die Holzbretter mit den Nägeln an der Holzleiter befestigen, damit sie nicht auf die Seite kippen können. Schon ist das Regal fertig.






Sonntag, 27. Oktober 2013

Zu Besuch bei .... Tante Sabine



Dieses Wochenende waren wir zu Besuch bei meiner Tante im Tirol. Ich finde sie hat einer der schönsten Wohnungen die ich persönlich kenne. Bei ihr ist alles super aufeinander abgestimmt und mit Liebe dekoriert. Ich liebe es andere Wohnungen zu besichtigen. Hier hab ein paar Fotos von Ihrer Wohnung gemacht, damit ihr auch einen Eindruck davon bekommt.


sieht so richtig gemütlich aus











Das Schlafzimmer sieht auch total toll aus. Hinter der Steinwand verbirgt sich ein begehbarer Kleiderschrank.

 

Freitag, 25. Oktober 2013

Sideboard aufpeppen


Ich wollte mein Sideboard schon lange etwas aufpeppen. Denn so ganz in weiß fand ich es einfach ein bisschen langweilig. So hab ich noch übrige Latten von einer Palette, dir wir einmal auseinander gebaut haben mit dem Bunsenbrenner geflämmt und einfach auf das Sideboard gelegt. Ich finde so den Kontrast zur Wand besser und sieht gleich etwas verändert aus.



Ich liebe meine neuen Laternen in "Haus" Form. Ich finde sie haben eine etwas weihnachtliche Stimmung. Die Weihnachtszeit steht kurz vor der Tür. Ich freu mich schon so drauf. Ihr nicht auch?






Hier hab ich heute so eine tolle Lichterkette, ganz günstig im NKD gefunden - woher auch die tollen Häuschen stammen.




Ich wünsch euch noch ein schönes Wochenende.


Donnerstag, 24. Oktober 2013

Schoko Banane Cups





Zutaten:
Mürbteig (Rezept HIER)
1 Banane
Marillenmarmelade
1 Pkg. Dr. Oetker Paradiescreme Vanille

Für den Schoko Cup:
150 g Kochschokolade
225 g Butter
120 g Kakao
60 g Staubzucker
1 EL Milch

Also eine richtige Kalorienbombe, aber was soll's :)

Backanleitung:
Backofen auf 180°c vorheizen. Muffinblech mit Öl einpinseln. Mürbteig herstellen, auswalken und Kreise ausstechen - diese dann in die Form legen und den Rand gut andrücken. Ca. 10-15 min backen - wenn die Förmchen langsam braun werden aus dem Backofen nehmen. Gut auskühlen lassen.



Für den Cup:
Schokolade über einem Wasserbad mit 1 EL Milch schmelzen. Die Butter kurz in der Mikrowelle erwärmen (ca. 15 - 20 Sekunden). Kakaopulver und Staubzucker (sieben) zum Butter geben und gut durchmixen. Die geschmolzene Schokolade (nicht zu heiß) zur Buttermassse geben und nochmals gurt durchmixen. In Kühlschrank stellen.

In die gebackenen Förmchen etwas Marillenmarmelade streichen. Bananen in Scheiben schneiden und ca. 3 Scheiben in je ein Förmchen legen. Die Paradiescreme laut Anleitung herstellen und dann gleich mit einem Löffel über die Bananen verteilen. Zum Schluss mit der Schokoladenmasse (gekühlt, aber nicht zu lange, sonst wird die Masse wieder hart) mit einem Spritzsack kreisförmig über die Cup's spritzen.